Abchasien Reisen Abkhazia Travel

Gudauta

Gudauta ist seit 1926 ein Ferienort - Kurort an der Kueste des Schwarzen Meers und liegt knapp 40 Kilometer nordwestlich von Sochum. In der Naehe von Gudauta kann man die zwischen dem 8. und 9. Jahrhundert erbaute Maria-Himmelfahrtkapelle besichtigen, die mit Freskenmalerei und Inschriften geschmueckt ist. Suedöstlich der Kapelle sind die Ruinen des Palastes des Fuersten von Abchasiens aus dem 16. Jahrhundert zu sehen, der waehrend des Bauernaufstandes im 17. Jahrhundert zerstoert wurde.

In Gudauta gibt es zahlreiche Hotels, Erholungsheime, Pensionen, ein Sanatorium und eine Kur-Poliklinik in denen Atemwegs-, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen regeneriert werden, Luft-, Sonnen- und Meeresbaeder werdem hierzu unterstuetzend angeboten. Der Strand vom Gudauta ist hauptsaechlich aus Kies und wird erst Richtung Osten sandiger.

Fuer Ihre Nachrichten, Wuensche, Anregungen